Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Visionssuche auf Kraftorten

Juli 31 # 9:30 August 1 # 17:00

Seminar in Furth bei Göttweig mit Sabine Ruprecht

Bist du gerade ein wenig Orientierungslos?
Oder wünscht dir mehr Klarheit für deinen zukünftigen Lebensweg?
Vielleicht spürst du schon etwas Neues, weißt aber noch nicht genau was?
Du suchst eine Neuorientierung und mehr Klarheit zu deiner Lebensvision?
Du schätzt es, wenn die Antworten aus deinem Inneren kommen?
Dann bist du hier RICHTIG!
Ein Wochenende nur für DICH!

Inhalt:
Sanftes Hinterfragen und ausbalancieren deiner Lebensbereiche, durch Aufstellung / Legung deiner Lebensbereiche.

Arbeit mit dem Erdenstern-Chakra. Was gehört zu meinem Weg?

Mit dem Seelenplan-Labyrinth erlaubst du eine Rückverbindung mit deiner Seele. Und damit, was du dir ursprünglich für dieses Leben vorgenommen hast und wo du aktuell stehst.

Reflexion – was hat sich in der Krisenzeit in dir entwickelt.

Den Steinkreis und die Steinallee in Geyersberg werden wir für spannende und tiefgehende Ritualarbeit verwenden. Der Inhalt wird jeweils auf dich persönlich abgestimmt. Z.B. Seelengaben annehmen, Himmel und Erde Verbindung, Begegnung mit dem zukünftigen Ich, weiterer Lebensweg, …

Ausrichtung auf dein höchstes Potenzial und zukünftiges Ich.

An diesem Wochenende, hast du durch spielerische und kreative Seminarmethoden, Meditationen, geniale Kraftorte, sowie Zweier- und Gruppenübungen viel Zeit, Spaß und Muße, um dich mit deinen Lebensvisionen auseinander zu setzen.

Der Steinkreis in Geyersberg im Dunkelsteinerwald ist die maßstabsgetreue Nachbildung eines megalithisch-keltischen Steinkreises.

Inspiration an Kraftorten
AUS- und WEITBLICK bei Stift Göttweig
EINBLICKE in geistig-seelische Wirklichkeiten beim Steinkreis Geyersberg im Dunkelsteinerwald.

Veranstaltungsort:
Seminarhaus Freiraum, Furth bei Göttweig, Nö
Mauternerstr. 259
A-3511 Palt
Freiraum Furth – freiraum-furth

Bitte mitbringen:
Klappsessel oder Sitzkissen, bzw. Decke zum Sitzen in der Natur
Wasserflasche
Kleidung für Draußen
Gästepantoffel für den Seminarraum
Schreibzeug
Kleine Gegenstände aus der Natur, Blüten, Steinchen, Zweige, Schneckenhaus, …
Sonnen- und Mückenschutz

Organisatorisches:
Sa 09.30 – ca. 20.00 Uhr
So 09.30 – 17.00 Uhr
Zu Mittag, eventuell auch am Samstagabend, gehen wir in ein Lokal essen.
Je nach Wetterlage, wird das Seminar im Seminarraum, im Garten des Seminarhauses und in der Natur stattfinden.
Wohnst du weiter weg, ist eine Übernächtigung in der Umgebung des Seminarhauses angeraten.
Übernächtigungsmöglichkeiten in Furth
Alternativ gibt es auch Pensionen, Gästezimmer und Hotels in Traismauer, Nußdorf ob der Traisen und Krems (nur jeweils 10 Minuten mit dem Auto entfernt).

Covid19 – Sicherheitsmaßnahmen
(Ab 1. Juli bei Veranstaltungen bis 100 Personen)
Keine Maskenpflicht und keine Abstandsregelung!
3G-Regel zum Essen gehen.

Seminarpreis pro Person € 220
Frühbucherbonus bis 1. Juli € 200
Freundinnen-Rabatt, wenn ihr euch gemeinsam anmeldet.
Pro Person € 205
Freundinnen-Rabatt & Frühbucherbonus, pro Person € 190
Wiederholer*Innen pro Person € 150


Stornogebühren
Bis 14 Tage vor dem Seminar ist ein Rücktritt kostenlos.
Bis 1 Woche vor dem Seminar, werden € 50 Stornogebühren verrechnet.
Danach ist die gesamte Seminargebühr zu bezahlen, natürlich kann der Seminarplatz auf eine andere Person übertragen werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.