Im Einklang mit Mutter Erde

Im Einklang mit Mutter Erde
Zeitqualität – SOMMER-SONNEN-WENDE


In wenigen Tagen, befinden wir uns am Zeitpunkt der Sommer-Sonnen-Wende (Do 21.06.18). Der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres und mindestens genauso kraftvoll wie die Winter-Sonnen-Wende kurz vor Weihnachten. Nur im Winter ist unsere Sehnsucht nach dieser Wende größer, da uns das Licht schon so fehlt. Jetzt Mitte Juni, sind wir von der Sonne verwöhnt und genießen die langen Abende. So fällt es vielleicht nicht so auf, dass wir auf diese heilige Zeit zusteuern.
Alle Jahreskreisfeste, wie die Tag-Nacht-Gleiche, Walpurgisnacht, Maria Himmelfahrt usw. sind besondere Zeiten, denn in diesen Tagen sind wir unserer eigenen Seele, den Ahnen und der Anderswelt mit den Naturwesen, viel näher. Es ist eine gute Zeit für die Innenschau. Was habe ich die letzten Wochen bewältigt? Wo bin ich jetzt? Wie geht es weiter? Muss ich etwas korrigieren? Darf ich mich auf etwas vorbereiten? Will etwas Neues in mein Leben kommen? So bewusst durch den Jahreskreis zu gehen, ist sehr kraftvoll und stärkt das Vertrauen in das Leben und die eigene Intuition. Jede Zeitqualität im Jahreskreis hat seine eigenen Themen.

Zur Sommer-Sonnen-Wende, ist es der Höhepunkt des Lichts im Jahr. Obwohl die Tage im Sommer noch heißer werden, als jetzt im Frühling. Werden mit jedem weiterem Tag, die Abende kürzer.
Die Einstrahlung der Sonne, im Übertragenen Sinne das Licht das uns erreicht im Inneren, bewirkt dass alte Schattenthemen beleuchtet werden. Und damit auch erlöst werden können. Indem sie angesehen, integriert, verstanden oder manchmal einfach losgelassen werden.
Der Impuls zum Ausmustern, Entrümpeln und Säubern der Wohnung, des Gartens, des Autos kann einem jetzt überkommen. So kann auch im Außen einiges losgelassen werden.
Der Ausgleich von Männlich und Weiblich ist jetzt ein besonderes Thema. Eventuell dürfen auch hier einige störende Verhaltensmuster an die Oberfläche kommen, damit es in der Beziehung gut weiter gehen kann. Achte auf die Impulse Deiner Gefühle und Träume, sie zeigen Dir den Weg. Sei Dir bewusst, dass es sich um eine Transformationszeit handelt. Traditionell wird in dieser Zeit Feuer entzündet. Es kann sein, das manches nicht mehr zu Dir passt und es jetzt an der Zeit ist, es zurückzulassen. Erlebe diese Zeit bewusst und stimme Dich damit auf den Rhythmus von Mutter Erde ein. So kannst Du Deinen Lebensweg, kreativ mit Ihr gestalten. Ohne Dich von den Außeneinflüssen zu sehr verwirren zu lassen.

Verfasst von Sabine Ruprecht, www.synthese.co.at