Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Landschaftsheilung – Drachenpfad

Freitag, März 20, 2020 # 12:30 Samstag, März 21, 2020 # 17:00

Zu Frühlingsbeginn strömt neue Lebensenergie in die Landschaft. Die Natur erwacht. Zu diesem Zeitpunkt strömen auch neue Impulse der Seele und des Kosmos in unser Leben. Diese Impulse nehmen den Weg durch die Landschaft über die alten Pfade, die Drachenwege.

Viele dieser alten Pfade sind nur schwer passierbar, da sie durch traumatische Ereignisse unserer menschlichen Geschichte belastet sind. So kann das NEUE nicht in seiner ganzen Bandbreite ankommen und angenommen werden. Dadurch bleiben wir (persönlich und kollektiv) in Wiederholungen stecken, statt uns der Erneuerung und dem Wachstum hinzugeben, wie es uns von der Natur jedes Jahr durch den Zyklus der Jahreszeiten vorgelebt wird.

Geomantische Landschaftsheilung

Durch das Aufarbeiten unserer menschlichen Geschichte, durch Anteilnahme und Würdigung des Geschehenen ist es oft möglich, Blockaden auf der Energieebene der Landschaft zu erlösen.

In diesem Fall geht es um die Öffnung eines seit langer Zeit blockierten Dimensionstors der Landschaftsdrachen. 

Themen, die sich damit neu bzw. tiefer öffnen

Tiefe Verbindung zu:

  • den großen ehrwürdigen Ahnen (Weisheit der Hochkulturen des menschlichen Bewusstseins)
  • der Archaischen Kraft der Weiblichkeit
  • Unserem Mutterboden in seiner alten UrKraft

Geomantie ist verbunden mit der beseelten Landschaft, den Naturwesen.

Landschaftsheilung – warum wir das machen

Durch meine Fähigkeit des Channelns bekomme ich immer wieder Eindrücke und Informationen von der energetischen bzw. geomantischen Ebene der Landschaft. Ich bin von dem Hüter des Ortes eingeladen worden, diese Toröffnung mit einer Gruppe zu unterstützen und zu begleiten.

Was dich an diesem Wochenende erwartet

Diese Landschaftsheilung ist einerseits eine angeleitete geomantische Ritualarbeit in der Gruppe, ähnlich wie ein Heilkreis oder Heilungsmeditationen. Andererseits ist es auch ein Grund zu feiern, da wir die Ehre haben, bei der Öffnung des Dimensionstors dabei zu sein.
Wir werden entlang des Gründerweges von Mariazell bis Seckau einige Orte energetisch unterstützen.

Termin
Fr 20.03. 12:30 Uhr Treffpunkt in Mariazell
Sa 21.03. 09.30 bis etwa 17.00 Uhr
Leider können wir nicht wie geplant vor Ort sein!
Wir werden uns online verbinden und die Toröffnung unterstützen.
Möchtest du dabei sein?
Fühlst du dich angesprochen und möchtest dabei sein? 
Bitte setze dich mit mir in Verbindung: sabine@synthese.co.at
Die Teilnahme setzt eine körperliche und psychische Gesundheit und Belastbarkeit voraus. Jede Teilnehmerin ist für sich selbst verantwortlich.

Kosten Es fallen keine Kosten an.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.